§4 Gruppierungen

  • 1. Gruppierungs-Mitglieder müssen zusätzlich zu ihrem Namen noch ein Clantag in eckigen Klammern [ABC] tragen.


    2. Um miteinander agieren zu dürfen, ist es zwingend notwendig ein einheitliches Clantag [ABC] zu tragen. Beispiel: [ABC] Lorenzo Heidelberg.


    3. Bündnisse dürfen NUR für das Farmen gegründet werden.


    4. Es ist erlaubt, seine Kameraden zu unterstützen, auch wenn man zur Startzeit der Situation noch nicht auf dem Server ist. Man darf jedoch nicht die New-Life-Regel brechen oder sich mit einem anderen Namen beteiligen.

    • Möchte ein Spieler eine andere Gruppierung in einem Gefecht unterstützen, so muss eine Ankündigung an die gegnerische Partei (per SMS) erfolgen. Es darf nur die überfallene Partei unterstützt werden.
    • Eine Partei die Helfen/Unterstützen möchte ist eine Partei die nicht vor Ort (>1,5 km) ist, sondern erst zu Hilfe/Unterstützung gerufen werden muss.
    • Drittparteien ist es verboten, in ein laufendes Gefecht zweier Parteien ohne Unterstützungsnachricht einzugreifen.

    5. Ein Clankrieg unterliegt eigenen, vorher mit der Serverleitung abgesprochenen Regeln, welche in einer Kriegserklärung festgehalten werden. Wenn nicht anders genehmigt, gilt das Server-Regelwerk.

    • Mediziner dürfen während eines Krieges NICHT gerufen werden.